Leistungen

homeDie Geschäftsfelder der JR-AquaConSol GmbH spiegeln die unterschiedlichen Bedürfnisse und Erfordernisse der Auftraggeber in der Projektgestaltung wider. Die fachlichen Kompetenzfelder werden je nach Bedarf in unterschiedlicher Zusammensetzung und in unterschiedlicher Gewichtung zu Wertschöpfungsketten zusammengefügt, die im konkreten Einzelfall die Ansprüche des Kunden bestmöglich abdecken.

Das Geschäftsfeld „Ressourcenmanagement (Wasser und geothermische Energie)“ ist schwerpunktmäßig auf die Erfassung der regionalen Verfügbarkeit der Ressource Wasser und die daran gekoppelte Ressource der geothermischen Energie sowie ihre Nutzungsmöglichkeiten ausgerichtet.

Das GeschäftsfeldInfrastruktur fokussiert auf die Entwicklung von Konzepten und Lösungen, die negative Auswirkungen minimieren bzw. verhindern und bietet Arbeiten zur Bewertung der Gefährdung von Infrastruktureinrichtungen durch Wasser und Naturgefahren an.

Das Geschäftsfeld „Analytik; Hydrogeochemie bietet spezifisches Know-how aus dem Bereich der Isotopenanalytik und eine maßgeschneiderte spezifischen hydrochemischen Analytik, auch als Grundlage für die hydrogeochemische Prozessmodellierung

Projekte der geförderten Forschung werden durchgeführt

  • zur Aufrechterhaltung der Position im wissenschaftlichen Umfeld,
  • zur Erfüllung der Anforderungen seitens der Kunden,
  • als Grundlage für nationale und internationale Kooperationen mit der Möglichkeit der Öffnung v.a. internationaler Märkte und
  • zur Abgrenzung gegenüber den Mitbewerbern
  • zur Verbesserung der Marktchancen sowie
  • als Basis für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter/innen.

Im Zuge der Erarbeitung von Lösungsansätzen bei komplexen Fragestellungen werden in Einzelfällen in Kooperation mit externen Entwicklungsdienstleistern auch Produkte entwickelt, die nicht nur intern in der Projektbearbeitung verwendet, sondern auch als eigenständiges Angebot am Markt verfügbar sind.